2018

Juni 2019

Wir hatten am Samstag, 29.6., wieder einen Kuchenstand am Rande des Barfüsserplatztes vorgesehen. Wegen personeller Engpässe müssen wir den leider absagen. Wir wünschen Ihnen allen einen schönen Sommer!

 

Mai 2019

Unser angedachtes Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Palliativzentrum Hildegard kommt bedauerlicherweise nicht zustande. Sie haben im Moment andere Prioritäten und haben abgesagt. Schade, es hätte eine gute Sache werden können.

 

April 2019

Unsere GV war gut besucht trotz des regnerischen Wetters. Nach dem informativen Beitrag vom Ordnungscoach Karin Heinis stellten wir das geplante Kooperationsprojekt vor und beantworteten Fragen aus dem Publikum. Das Wohlwollen und die Unterstützung der Anwesenden zu spüren hat uns gut getan. Den Abschluss bildete wieder ein gemütlicher Apero mit angeregten Gesprächen.

 

März 2019

Wir sind mit den Vorbereitungen für die nächste GV beschäftigt, die Einladungen sind verschickt. Wer den Jahresbericht online haben möchte, kann ihn hier herunter laden. Wir freuen uns auf möglichst viele Gäste am 3. April.

 

Februar 2019

Andrea Tschopp und Daniela Pfeil haben an den Gesprächen am "Runden Tisch zu palliative Care" der Gesundheitsdirektion teilgenommen. Unsere Pläne scheinen auf Wohlwollen zu stossen!

 

Januar 2019

Über untenstehenden Link finden Sie informationen zu unserem Projekt "Hospiz im Palliativzentrum":

Link zur Projektbeschreibung "Hospiz im Palliativzentrum"

 


Dezember 2018

Die letzten Monate waren sehr aktiv und intensiv. Da es aber auch andere Organisationen betrifft, können wir erst im Januar 2019 näher informieren. Wir wünschen Ihnen allen einen guten Abschluss des alten Jahres und fürs neue Jahr ganz viel Freude und gute Gesundheit. Danke, das Sie uns treu sind!

 

Juli 2018

Es gibt manchmal ganz, ganz schöne Überraschungen: an der letzten Vorstandssitzung konnte unser Kassier berichten, dass eine grössere Spende eingegangen ist von einer Stiftung, die uns früher schon unterstützt hat. Ganz lieben Dank diesem und allen andern Spendern, Sie geben uns Mut und Energie, mit unserer Arbeit weiter zu fahren!

 

Juni 2018

An der Generalversammlung des Dachverbandes Hospize Schweiz in Zürich nahmen 2 Mitglieder des Vorstands teil. Es war wieder ein reger Austausch wer wo steht und was in der Schweiz im Hospizbereich läuft. Bea von Wartburg vom BAG (Bundesamt für Gesundheit) kam am Nachmittag zusammen mit drei Mitarbeitern der Firma, die im Auftrag des BAG eine Studie zu Hospizen in der Schweiz machen wird. Der Vorstand des Dachverbandes wird eng mit ihnen zusammen arbeiten, um sie rasch auf den nötigen Informationsstand zu bringen.

 

Mai 2018

An der GV haben wir Dieter Schütz aus dem Vorstand verabschiedet. An seiner Stelle ist Daniela Pfeil gewählt worden als Co-Präsidentin. Sie arbeitet schon ein Jahr als Gast im Vorstand mit und wir freuen uns sehr, mit ihr den Weg weiter zu gehen!

April 2018

Am 10. April findet unsere jährliche Generalversammlung statt. Wir freuen uns Ihnen dort über den Fortgang unseres Projektes berichten zu können und hoffen auf möglichst viele Interessierte! Beim anschliessenden Apéro gibt es Zeit für persönliche Gespräche. Der Jahresbericht wurde verschickt und kann durch Anklicken auch herunter geladen werden.

 

März 2018

Wir sind überwältigt und dankbar für den grossen Betrag, der beim Benefizkonzert für uns zustande kam. Am 26.3.18 fand die Übergabe statt, bei der Daniela Pfeil für uns den Gutschein in Empfang nahm.

von links nach rechts: Michael Harr (Pro Senectute), Annerose Krey (#fidel, Veranstalterin), Daniela Pfeil (Lichtblick Hospiz), Fritz Krey (#fidel, Veranstalter)

Februar 2018

Es ist so weit: am Sonntag, 4. März 2018, findet in der reformierten Kirche Arlesheim ein Konzert mit drei hervorragenden Schweizer Musikern aus der innovativen Volksmusikszene statt und der Reinerlös geht zur Hälfte an unseren Verein! Kommen Sie auch und tun Sie Ihren Ohren und unserem Verein etwas Gutes.

 

Januar 2018

Am 12. Januar fand die Schlusspräsentation der vier Studierenden der FHNW statt. Mit sehr viel Einsatz und guten Ideen haben sie die Bedarfsanalyse für ein Hospiz in der Region Basel erstellt. Zu unserer Freude und Erleichterung kamen sie zum Schluss, dass ein Bedarf an 12 Hospizbetten besteht. Ganz herzlichen Dank für die tolle Leistung!